itemstack iTeM's tech/art/games blog

11Dez/120

Schnitzen mit Kreativnachhilfe

Die Motivation irgendwas zu schnitzen ist da. Das Messer organisiert und geschliffen. Dann sitzt man da und hat eine Ahnung was aus dem Klotz Holz mal werden soll.

Zum Glück gibt es ja das Internet. Schnell nach einem 3D Mesh gesucht und dieses tolle Wildschwein gefunden.

Wenn man jetzt jede Seite ein Mal rendert und auf den Holzblock klebt, kann man super mit der Laubsäge die Grobe Form herausarbeiten.

Beim Schnitzen dann noch darauf achten, dass keine gesägte Fläche mehr übrig bleibt, weil das dann nicht so schön glatt aussieht. Und fertig ist das Wildschwein.

 

hat dir dieser Artikel gefallen?

Dann abonniere doch diesen Blog per RSS Feed!

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

 

Trackbacks are disabled.